IMG_5756.JPG

Herzlich Willkommen bei HamburgHUNDE

Hundetraining & Verhaltensberatung

Hallo! Ich bin Jessica.

Ich hatte als Kind keinen Hund. Und ich wollte auch keinen, denn Hunde waren mir nicht ganz geheuer. Auf den Hund gekommen bin ich erst viel später. Erst kamen die Pferde. Mit Anfang 20 hatte ich einen Reitunfall - eigentlich keine große Sache, niemand wurde verletzt. Weder das Pferd, noch ich hatte sich überhaupt richtig erschrocken. Trotzdem litt ich danach ein halbes Jahr lang unter Schwindel - ohne ärztlichen Befund. Ab diesem Zeitpunkt hatte ich Hemmungen wieder auf's Pferd zu steigen. Aber der regelmäßige Kontakt zu den Pferden fehlte mir. Deswegen beschäftigte ich mich mit Alternativen. Doch vielleicht ein Hund? Ich begann mich mehr und mehr mit ihnen auseinander zu setzen. Mit der Feststellung, dass Hunde mit uns Menschen auf eine sehr differenzierte Art kommunizieren und sich dabei auch noch ganz individuell verhalten, war mein Interesse mehr als geweckt und meine Faszination für diese Tiere wuchs und wuchs. Um so mehr ich Hunde „lesen“ lernte, um so einschätzbarer wurden sie für mich.

​​Mit Lina, meiner Flatcoated Retriever Hündin, konnte ich dann endlich ab Welpenbeinen an in der Praxis lernen und die enge Beziehung zwischen Mensch und Hund begreifen. Ich bin sehr froh, sie so viele Jahre an meiner Seite gehabt zu haben. Sie begleitete mich auch durch die professionelle Ausbildung zur Hundetrainerin und Verhaltensberaterin bei dogument von 2011 bis 2013.

2017 kam Thesa, eine 2,5 jährige Hündin mit hohem Hütehundanteil, direkt aus Griechenland zu mir. Mit ein wenig Anlaufschwierigkeiten ist sie ebenfalls zu einer tollen Begleiterin geworden, von und mit der ich viel und gerne lerne.

Über all die Jahre ist meine Begeisterung für Hunde geblieben und noch eher gewachsen. Und so werde ich auch weiterhin mein Wissen und meine Erfahrungen regelmäßig durch kynologische Fortbildungen in Theorie und Praxis vertiefen.

 
Mein Angebot.jpg

Mein Angebot

 

Los geht es bei mir immer mit einem Erstgespräch. Hierfür treffen wir uns normalerweise auf einen gemeinsamen Spaziergang. So kann ich Dich und Deinen Hund am besten kennen lernen. Ich möchte einerseits Deine Fragen und Themen erfahren. Beides werden wir gemeinsam sortieren. Andererseits möchte ich Deine Ziele kennen lernen. Mein Ziel dabei ist es, dass Du am Ende des Erstgesprächs mindestens eine Idee hast, wie der Weg für Dich und Deinen Hund aussehen kann.

Ich freue mich auf Dich und Deinen Hund!

ralu-gal-G8cB8hY3yvU-unsplash_gaga-Blick
Beratung bevor ein Hund einzieht

Bevor ein Hund einzieht können einem ja sooo viele Fragen durch den Kopf gehen...
Egal, ob Du gerade zwischen Vorfreude und Unsicherheit stehst, Deine Entscheidung schon getroffen ist oder noch aussteht.

Du hast noch offene Fragen?

Du brauchst Unterstützung bei der Einschätzung eines Hundes?

Du hast ein anderes Anliegen?

Dann melde Dich bei mir und ich berate Dich gerne dazu.

​So individuell wie jeder einzelne Mensch und auch Hund ist, ist folglich auch jedes Mensch-Hund-Team. Dabei hat Erziehung auch immer etwas mit Beziehung zu tun. Die Beziehung ist sozusagen der Boden, auf den ein Training fällt. Manchmal geht es anfangs erstmal darum, den Boden fruchtbar zu machen bzw. sich über die Beziehung zu seinem Hund und den Umgang miteinander bewusst zu werden. So können dann bewusste Entscheidungen im Alltag getroffen werden.
Das Training findet bei mir nicht auf einem eingezäunten Platz statt, sondern dort, wo wir im Alltag mit unseren Hunden unterwegs sind - im echten Leben eben.

Border_Collie-Einzeltraining.jpg
Einzeltraining
bzw.
Verhaltensberatung
Welpengruppe.jpg
Welpengruppe

Auf ins bunte Leben! In der Welpenzeit lernen Hunde besonders schnell und tiefgehend - der beste Zeitpunkt also um den Grundstein für eine gute Erziehung und damit ein unkompliziertes Zusammenleben zu legen. Auf einer sicher eingezäunten Wiese sind gleich zwei erfahrene Trainerinnen für Dich und Deinen Welpen da.

Wir beantworten Deine Fragen, erklären Dir, was die Welpen in der Interaktion untereinander "besprechen" und leiten verschiedene Übungen zu den Themen Ruhe, Kontakt, Rückruf und Grundkommandos an. ​Bitte bringe beim ersten Mal den Impfpass Deines Welpen mit.

Ob junger Hund oder alter Hase, auf alle Fälle führt Erziehung zu mehr Freiheit für den Hund und entspannten Spaziergängen für den Menschen.

Einen Hund, der entspannt an der Leine läuft, nimmt man automatisch öfter mit. Und ein Hund, der auch bei einer Ablenkung ansprechbar bleibt und im Zweifel zurück kommt, kann öfter abgeleint werden.

Die Themen Ruhe und Gelassenheit, Ansprechbarkeit, Kontakt, Leinenführigkeit und Rückruf spielen hier die Hauptrollen - immer angepasst an die individuellen Bedürfnisse der Mensch-Hund-Teams.

Erziehungsgruppen.jpg
Erziehungsgruppen
für Anfänger und Fortgeschrittene
Rückweg 3.jpg
Dummytraining
bzw.
Apportieren

Dummytraining ist mehr als nur etwas zurück bringen. Aber das Zurückbringen ist die Grundlage. Deswegen ist dies auch die Grundvoraussetzung für ein Dummytraining in der Gruppe. Dies kannst Du gerne bei mir im Einzeltraining vorbereiten.
Und dann geht's los:

Du lernst, wie Du Apportierübungen (Markieren, Einweisen, Suchen) für Deinen Hund interessant und förderlich gestalten kannst. Kooperationsbereitschaft ist gefragt, da Dein Hund nur über die Zusammenarbeit mit Dir zum Erfolg kommt. So festigst Du den Grundgehorsam gleich mit. Unterschiedliches Gelände, Windrichtungen und Veränderungen in den Aufgaben fordern Dich und Deinen Hund als Team immer wieder aufs Neue heraus.

Preise.jpg

Preise

 
Beratung bevor ein Hund einzieht

35 € / Stunde

Erstgespräch

65 € / 1 bis 1,5 Stunden

Einzeltraining bzw. Verhaltensberatung

65 € / Stunde

Welpengruppe

25 € / Stunde

Erziehungsgruppen

2 Teilnehmer:
35 € / Stunde
3 Teilnehmer:
25 € / Stunde

4 Teilnehmer:
20 € / Stunde

Dummytraining

2 Teilnehmer:
35 € / 1 Stunde

3 Teilnehmer:
35 € / 1-1,5 Stunden

4 Teilnehmer:
35 € / 1,5-2 Stunden

Trainingsorte.jpg

Trainingsorte

 

Die Erstgespräche und Einzelstunden finden an verschiedenen Orten statt:
Am Montag, Mittwoch und Donnerstag kannst Du zu mir in den Hamburger Norden kommen. Treffpunkt ist z.B. an der U1-Bahnstation Ohlstedt.
Am Dienstag können wir uns im Volksdorfer Wald treffen. Treffpunkt ist z.B. an der U1-Bahnstation Meiendorfer Weg.
Am Freitag können wir einen individuellen Treffpunkt verabreden, z.B. vor Deiner Haustür.

Die Welpengruppe findet auf einer sicher eingezäunten Wiese zwischen Volksdorf und Ahrensburg statt.

Die Erziehungsgruppen finden im Volksdorfer Wald statt. Treffpunkt ist an der U1-Bahnstation Meiendorf Weg.

 

Das Dummytraining findet nach Absprache an verschiedenen Orten im Hamburger Nordosten statt.

Kontakt.jpg

Kontakt

 

0177 - 364 5641

Danke für's Absenden!

oder sende mir jetzt gleich eine Nachricht